Die Long Street – Das pulsierende Herz

Moschee KapstadtBei einem Walk durch die Innenstadt fühlt man sich dem urbanen Puls der Metropole ganz nahe: In der rund 3 km langen Long Street wechseln sich Gebäude in kapholländischer Kolonialarchitektur ab mit wunderschön restaurierten viktorianischen Häusern, bunten Trödelläden, quirligen internationalen Restaurants und trendigen Cafés.


Kapstadt Malayenviertel
Das Zula (http://www.zulabar.co.za)

Dazwischen drängen sich die groovigen Klänge afrikanischer Streetmusic und reißen den den Besucher unweigerlich mit. Einst war die Long Street der Ursprung der südafrikanischen Jazzszene, heute ist sie der 'melting pot' für Bands und Musikstile aus aller Welt.

(Bitte auf die kleinen Bilder klicken um sie zu vergrößern)

MAMA AFRICA -- sehr gutes Essen


SPECIAL
Lira

Lira ist im Moment Südafrikas angesagteste Sängerin. Hier eine Hörprobe aus ihrem aktuellen Album "FEEL GOOD"

Internet: http://www.misslira.co.za


Lira South Africa


MarimbaEs wird vermutlich keinem Besucher gelingen, sich der Faszination dieses Feuerwerks aus sprühenden Farben, afrikanischen Rhythmen und Sprachen-Potpourris zu entziehen.








Copyright© 2006 Björn Oldsen. Text by Angela Beers Scriptum. All rights reserved.


Kapstadt •  Tafelberg •  Das Kap •  Boo Kaap •  Long Street •  Hermanus •  Boulders •  WM 2010 •  Impressionen •  Links •